Dating 4.0 – was genau ist das?

Ich habe mir überlegt eine Kategorie zum Thema Dating zu erstellen. Hierbei werden sich nicht ausschließlich meine „Dating-Stories“ wiederfinden, sondern auch die meiner Freundinnen. Diese Kategorie soll vor allem dazu dienen, auch von den Bloglesern Feedback zu erhalten. Heutzutage kommt man sich oft so vor, als würde man mit vielen „Männerproblemen“ allein dastehen, vor allem in Zeiten von sozialen Netzwerken, wo sich  von Mitte bis Ende  Zwanzig einfach jeder in einer Beziehung befindet und diesen Glückszustand mit seinen followern teilt. Noch schöner sind dann die Pärchen Shootings und Liebesbekundungen, die von dem eigenen Freundeskreis fleißig kommentiert und geliked werden…

Bitte versteht mich nicht falsch, ich freue mich für jede meiner Freundinnen als auch für mein Umfeld, wenn sie in einer glücklich funktionieren Beziehung sind, nur muss man das auch alles nach außen tragen? Zum einen fragt man sich dabei immer, wie realistisch ist das Ganze, auch wenn jedem, zumindest bei Instagram klar ist, dass das Leben nicht nur aus einem Instagram Filter besteht und nicht alles so ist, wie im Bild dargestellt. Zum anderen ist es aber auch so, bei dem ganzen „Dating-Bullshit“, den man selbst durch die ein-oder andere Erfahrung lernt, sich nicht komplett  von diesem „Happy-Ever-After Getue“ etwas anzunehmen und sich damit zu vergleichen und zu denken, bei allen anderen ist alles toll und bei einem selbst läuft es, aber rückwärts und bergab.

Das als kleiner Background dazu, warum es diese Kategorie gibt. Einfach um mal zu sagen, wie es wirklich ist. The „Real-Shit“ wie ich immer so gern sage, unverblümt und vor allem ehrlich. Jedoch möchte ich auch betonen, dass einen hier keine Dating Erfahrungen aus dem Großstadtdschungel erwarten, wo man täglich die Möglichkeit hat, von mehr-oder weniger erlebnisreichen Tinder- oder Lovoo Dates zu berichten. Dies ist auch der Grund, warum ich gern anonym bleiben möchte, da ich nicht in einer Großstadt lebe & man daher nicht so schön in der Anonymität untergeht, wenn man über die eigenen oder aber erzählten Erfahrungen berichtet.

Noch kurz was zu dem Begriff Dating 4.0 . Dies ist ein von mir selbst ausgedachter Ausdruck, in Phasen wo mit Web 2.0 oder Industrie 5.0 alle Möglichkeiten der Fortschrittlichkeit beschrieben werden, passt in Zeiten von Online-Dating oder Generation Beziehungsunfähig dieser Terminus ganz gut.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close