Schoko-Kirsch-Kuchen

Das Wochenende naht und da ich am  Weekend gern mal einen Kuchen backe folgt hier ein relativ einfacher Kuchen. Dieses Mal was schokoladiges, ich mag die Verbindung von Schokolade und Kirschen super gern.

 

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker (man kann auch ein Päckchen durch etwas Vanille-Aroma ersetzen)
  • 375 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 5 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Glas Schattenmorellen

Zubereitung

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Aus den Zutaten wird ein Rührteig hergestellt. Dafür die Butter (welche am besten Zimmertemperatur hat) mit dem Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln unterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und unter den flüssigen Teig mischen.

Zum Schluss die Kirschen mit einem Rührlöffel unterheben.

Den Teig in eine Gugelhupfform füllen und 20 Minuten auf mittlere Schiene backen.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Viel Spaß beim Genießen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close