Frühlingslieblinge

Ich habe mir überlegt, eine Favoritenübersicht nach Jahreszeiten zu gestalten, das macht es deutlich einfacher, als jeden Monat Produkte vorzustellen, vor allem da ich mir vorgenommen habe, in Zukunft nicht mehr so viele Dinge zu kaufen, sondern nur noch dann, wenn ich sie auch wirklich benötige.

Hier folgen nun die Frühlingslieblinge. Viel Freude damit.

Garnier Natural Bronzer

Ich bin ein großer Fan von Selbstbräunern und probiere gern immer wieder was Neues aus. Am besten wirken diese aber immer noch, wenn die Haut etwas vorgebräunt ist, da man eher Bräune intensivieren kann, als sie grundsätzlich mithilfe des Selbstbräuners aufzubauen.

Das Öl von Garnier hatte ich vor kurzem zum ersten Mal gesehen & da mein letzter Selbstbräuner ein Schaum war, wollte ich mal die Öl-Variante ausprobieren. Das Schöne an Öl ist, es ist meist noch geschmeidiger aufzutragen und zieht etwas besser ein. Jedoch kann man beim Schaum einen Waschlappen benutzen, was das Ganze auf der Haut besser verteilen lässt. Das Selbstbräunungsöl duftet ein wenig tropisch und riecht auch ein paar Stunden später noch angenehm auf der Haut, was bei Selbstbräunern eher selten der Fall ist. Es brauch ein bisschen Zeit um einzuziehen & sollte man es vor dem Schlafen gehen auftragen, auf jeden Fall ein Handtuch im Bett auslegen. Die Ergebnisse finde ich sehr gelungen, meist sieht man den Bräunungsgrad erst am nächsten Tag. Absolute Kaufempfehlung.

Bath Body Works Kerze Cucumber Lily

Passend zum Frühjahr ist eine neue Bath & Body Works Kerze bei mir eingezogen.  Die Sorte Cucumber & Lily gefiel mir vom Motiv auf Anhieb, da ich das florale Design für den Frühling sehr passend finde. Die Marke hat mehrere Kerzen in blumiger Duftrichtung herausgebracht, wobei mir diese am besten gefällt, da sie nicht zu sehr – von den Duftnuancen her – aufträgt. Die Duftrichtung ist vorzugsweise fresh cucumber and lily oil essence als auch ein Hauch von green tea. Sowohl vom Design als auch von der Duftkompensation absolut empfehlenswert.

Lina Jachmann Einfach Leben

Dieses Jahr stand bisher sehr im Zeichen des Ausmistens und Aussortierens und ich habe mich des Öfteren gefragt, ob ich wirklich alles Mögliche brauche, was ich mir andauernd kaufe. Im Unterbewusstsein hat sich ein bisschen der Drang entwickelt, nur noch Dinge zu kaufen, wenn ich sie auch brauche und nicht schon Monate im Voraus drauf los zu shoppen.  Ebenfalls habe ich  mir vorgenommen, besser auf die Umwelt zu achten. Seitdem ich auf Bali war, probiere ich vermehrt arauf zu achten, weniger Plastik zu produzieren. Es ist sehr erschreckend und traurig, was an Plastikmüll im Meer oder auch in Mägen von Tieren vorzufinden ist.

Durch Zufall bin ich auf das Buch „Einfach Leben“ von Lina Jachmann gestoßen. Ich persönlich bin nicht der Typ Mensch, der Zuhause minimalistisch eingerichtet ist, jedoch finde ich viele Projekte und Geschichten die in dem Buch behandelt werden, sehr gut. Vor allem was das Thema Kleidung angeht, Stichwort 333 Challenge (für weitere Infos einfach googeln) war ich  begeistert, was es alles für Möglichkeiten gibt und wie man bei seinem persönlichen Lebensstil anfangen kann, kleinen Änderungen vorzunehmen um damit sein Lebensumfeld ein bisschen besser zu gestalten.  Dieses Buch ist ein guter Denkanstoß, um die Bereiche anzugehen, die zu einem persönlich passen und sich von der ein oder anderen Idee inspirieren zu lassen.

Body Buttercream Soap & Glory

Die Marke Soap & Glory gab es früher bei der Parfümerie Douglas zu kaufen. Leider wurde sie komplett aus dem Sortiment genommen. Glücklicherweise kann man sie noch in Supermärkten in den USA (z. B. Target) oder aber online kaufen. Ich liebe sehr das Sugar-Peeling, welches ich euch bald noch vorstellen möchte. Nun habe ich zum Ersten Mal ein anderes Produkt der Marke getestet, die „smoothy lightly whipped body buttercream“. Wie der Name schon sagt, ist sie von der Konsistenz sehr geschmeidig und gut einziehend auf die Haut aufzutragen.  Von der Wirkung her ist sie relativ reichhaltig und verwöhnt die Haut sehr. Von der Größe her, kommt es auch an amerikanische big-size Größen heran, mit den 300 ml kommt man wirklich eine sehr gute Zeit lang aus.    Die Duftkomposition ist ein Mix aus Sahne, Vanille und Mandel & Pistazie.

Werbeanzeigen

1 Kommentar zu „Frühlingslieblinge

  1. Tolle Favoriten! Das Buch klingt sehr interessant!!
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close