Herbstlicher Apfel-Quark Streuselkuchen

Zutaten:

·         275 g  Butter

·         375 g  Mehl

·         275 g  Zucker

·         2 Päckchen  Vanillin-Zucker

·         4   Eier (Größe M)

·         Salz

·         1/2 TL  Zimt

·         400 g  Äpfel

·         2 EL  Zitronensaft

·         750 g  Magerquark

·         1 Päckchen  Puddingpulver „Vanillegeschmack“

·         abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone

 

IMG_1401

 

Zubereitung:

1. Etwa 100 g Butter von der Butter in Stücken schneiden, dann 250 g Mehl, 75 g Zucker,  1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Ei und eine Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und circa 30 Minuten kalt stellen.

2.  Weitere 75 g Butter schmelzen. 125 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanille-Zucker, 1 Prise Salz, Zimt und flüssige Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. Kühl stellen.

3.  Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Nun den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen und die Springform damit auslegen. Den Teig ca. 4 cm am Rand hochziehen.  Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Das Ganze kalt stellen.

4.  Etwa 100 g Butter, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanille Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die drei Eier trennen und das Eigelb nacheinander unterrühren. Den Quark,  das Puddingpulver und die Zitronenschale unterrühren.

5.   Das Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen und unterheben. Apfelstücke unterheben. In die Springform geben und glatt streichen. Streusel darauf verteilen.

6.  Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C) circa eine Stunde backen.

7.  Im Anschluss den Kuchen in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim nachbacken und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close