Ostercrunch

Auch wenn Ostern schon ein paar Tage vorüber ist, wollte ich euch noch gern ein Rezept zeigen, welches man auch fernab der Feiertage ganz fix zubereiten kann.

Auf das Rezept gestoßen bin ich durch die Blogs von Marrykotter und Fashionkitchen.

Wie gesagt, das Rezept ist easy-peasy, es kann durch zahlreiche Optionen ausgetauscht werden und es eignet sich super zum Verschenken.

 

Zutaten:

  • 3 Tassen Cerealien (Golden Minis, Haferkissen, Cheerios oder je nach Geschmack)
  • 1 Tasse Salzgebäck (Salzbrezeln, Cashew Erdnüsse, oder sonstige
  • M&Ms bzw. Schokolinsen
  • Popcorn
  • Marshmallows
  • Smarties
  • bunte Streusel
  • 200 g weiße Schokolade (ich benutze Kuvertüre)

 

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  2. Damit es zum Schluss schöner ausschaut, die bunten Zutaten wie Smarties, M&M’s erst zum Schluss auf die Masse verteilen.
  3. In einem Topf etwas Wasser zum Kochen bringen und mithilfe eines Wasserbades die weiße Schokolade zum Schmelzen bringen
  4. Die geschmolzene Schokolade unter die Zutaten in der Schüssel vermengen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Zutaten auslegen und gut verteilen.
  6. Die bunten Zutaten untermischen.
  7. Alles mit Streuseln versehen
  8. Das ganze Gemisch abkühlen lassen dann in Geschenktüten verpacken.

Viel Freude beim snacken oder verschenken.

IMG_E4786

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close