Winterlicher Apfel-Zimtkuchen

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Zimt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 4 – 5 Winteräpfel (z.B. Boskop)

Zubereitung:

Die Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Mehl und Backpulver mit den Gewürzen unter den Teig rühren.

Anschließend die kleingeschnittenen Walnüsse und Apfelstücke (ich würze diese vorab mit etwas Vanille und Zimt) locker dem Rührteig untermengen.

Den Teig in die Springform füllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 50 bis 60 Minuten backen.

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close